Vereinsstatuten

Auszug aus den Vereinsstatuten

"Creative Adventure - Verein zur Förderung von Mensch und Natur"

ZVR-Zahl: 1571876963

Präambel

Wir glauben an die Fähigkeit eines jeden Menschen, der sich selbst ohne Zwang von außen zu einem Menschen entwickeln kann, der frei in der Verantwortung für sich Entscheidungen trifft und danach handelt, zu seinem Eigenwohl und dem seiner Mitmenschen und der Umwelt.

Als Voraussetzung dafür sehen wir es als notwendig, jedem Mensch - ob Kind oder Erwachsener - eine Umgebung zur Verfügung zu stellen, die ihm ermöglicht Körper, Geist und Seele gemäß seinem inneren Plan zu entwickeln.

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird in diesen Statuten auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für alle Geschlechter.

§ 1 - Name, Sitz und Tätigkeitsbereich

  1. Der Verein führt den Namen "Creative Adventure - Verein zur Förderung von Mensch und Natur"

  2. Der Verein hat seinen Sitz in Dornegg 1, 8302 Krumegg/St. Marein bei Graz und erstreckt seine Tätigkeit auf das Bundesgebiet und auf ganz Österreich.

  3. Die Errichtung von Zweigvereinen ist nicht beabsichtigt.

§ 2 - Zweck

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist und in allen Belangen gemeinnützig ist, hat folgende Ziele:

  1. Die Schaffung von Kinderbetreuungsmöglichkeiten in außerschulischen Zeiten, die den Bedürfnissen von Eltern und Kindern angepasst sind. Das offene, aktive Spielen und Lernen in der freien Natur (Wiese und Wald) soll dabei gefördert werden. In gemischtaltrigen Gruppen soll das einzelne Kind Werte wie Mut, Selbstvertrauen und Teamgeist erfahren. Speziell wird dabei auch auf den liebevollen und achtsamen Umgang mit der Natur und deren Bewohnern eingegangen.

  2. Die Durchführung von Projekten an Schulen, wobei der Schwerpunkt die Sensibilisierung von Werten wie Mut, Selbstvertrauen und Teamgeist ist.

  3. Die Durchführung von Projelten mit Schulen, wobei der Schwerpunkt bei der Vermittlung von wichtigen Werten und dem Entdecken, Erforschen, Erkunden und Erleben unserer Umwelt, im speziellen des Waldes liegt.

  4. Der Verein will die Werte der Nachhaltigkeit, der Gleichheit, des Respekts, der Rücksichtnahme und der Verantwortung im Umgang mit anderen Menschen und unserer Umwelt leben und durch seine Tätigkeiten fördern.

  5. Die Erschaffung eines Wohlfühl- und Erholungsgebietes für Erwachsene und Kinder und Errichtung um Umsetzung von Projekten.

§ 3 - Mittel zur Erreichung des Vereinszwecks

(1) Der Vereinszweck soll durch die in Abs. 2 und 3 angeführten ideellen und materiellen Mittel erreicht werden.

(2) Als ideelle Mittel dienen:

  • a) Schaffung und Durchführung von mehrtätigen Betreuungsangeboten für Kinder auch während der schulfreien Zeit.

  • b) Durchführung von Projekttagen an und mit Schulen.

  • c) Die Zusammenarbeit und Vernetzung mit Einrichtungen und Personen zur pädagogischen und psychosozialen Begleitung und Betreuung.

  • d) Die Zusammenarbeit und Vernetzung mit Einrichtungen und Vereinen, die mit unserem Zweck harmonieren.

  • e) Workshops und Angebote zur naturnahen Gestaltung und Erhaltung von Lebensräumen.

  • f) Programme für Gruppen zur Weiterentwicklung und Förderung der Persönlichkeit, sowie Programme für Gruppen zur Gewinnung und Aufrechterhaltung körperlicher Fitness.

  • g) Programme für Gruppen zur Weiterentwicklung der Gruppendynamik und zur Stärkung des gegenseitigen Vertrauens.

  • h) Workshops zur Verarbeitung von natürlichen Rohstoffen zu Produkten des Alltags.

  • i) Organisation und Durchführung von Veranstaltungen mit unterschiedlichen Themenbereichen.

  • j) Information der Öffentlichkeit über Themen, die den Vereinszweck betreffen, durch die Website des Vereins, gigitale Newsletter und sonstige Publikationen.

  • k) Einrichtung einer Wissensdatenbank.

(3) Als materielle Mittel dienen:

  • a) Beitrittsgebühren

  • b) Mitgliedsbeiträge

  • c) Unterstützung durch Privatpersone und Unternehmen

  • d) Sponsoring

  • e) Werbeeinnahmen

  • f) Erträge aus Veranstaltungen und vereinseigenen Unternehmungen wie Workshops, Programme, Veranstaltungen

  • g) Spenden, Sammlungen und sonstige Zuwendungen

  • h) Förderungen, Subventionen und Zuwendungen der öffentlichen Hand

Die gesamten Vereinsstatuten stehen als Download zum Nachlesen zur Verfügung:

Du möchtest uns etwas mitteilen?