Permakulturgarten2.jpeg

PERMAKULTUR-GARTEN

"Gemeinsam mit der Natur!"

Unser Permakultur-Garten

Gemeinsam gestalten - bewirtschaften - erleben - ernten - genießen

Von Gemüse bis Beerenobst, von Hügelbeeten bis zur Streuobstwiese, von Kräutern bis zur Wildniszone entsteht hier alles. Wir bieten unserem Permakultur-Garten einen Platz von

über 2.500 m2 mit den unterschiedlichsten Bodengegebenheiten.

Und allen voran steht, dass wir unser Wissen weiter geben wollen!

Permakulturgarten1.jpeg
Permakulturgarten3.jpeg

Was ist Permakultur?

"Mit der Natur, statt gegen die Natur" lautet das Prinzip der Permakultur.

Ein Permakultur-Garten hat das Ziel immer irgendwo etwas ernten zu können. Das funktioniert dank ineinander übergreifender Gartenzonen. "Permakultur (permanent agriculture = dauerhafte Landwirtschaft) ist das bewusste Gestalten und Erhalten landwirtschaftlicher produktiver Ökosysteme, die die Vielfalt, die Dauerhaftigkeit und Selbstregulierungsfähigkeit natürlicher Ökosysteme aufweisen."

Die Permakultur ist ein Konzept, dass auf Schaffung von dauerhaft funktionierenden, nachhaltigen und naturnahen Kreisläufen zielt.

  • Die natürlichen Ressourcen sollen nicht ausgebeutet werden, sondern es soll ein ganzheitliches Denken entstehen.

  • Hoch- und Hügelbeete erleichtern das Bepflanzen und Ernten und fördert das Wachstum der Pflanzen.

  • In vielen Beeten mit relativ wenig Fläche wächst eine große Vielzahl unterschiedlicher Gemüse-, Obst- und Kräutersorten.

  • Mischkultur statt Monokultur! Durch das Prinzip der Vielfalt sind die einzelnen Pflanzen robuster und weniger anfällig auf Schädlinge.

  • Der anfallende Abfall wird wiederverwertet und in die natürlichen Kreisläufe zurückgeführt.

  • Plfanzen, säen, pflegen und ernten erfolgt ausschließlich durch Handarbeit.

  • Durch angelegte kleine Teiche wird das Regenwasser für den Garten genutzt.

  • Die angeleten Teiche unterstützen mit dem Auffangen von Regenwasser das Mikroklima.

"Einer der schönsten Wege zu uns selbst, führt durch den Garten."

Unser Herzensprojekt

Die Zeit zeigt, dass der Bezug zur Natur an Wichtigkeit gewinnt und durch die Coronakrise sogar wichtiger denn je geworden ist.

Das "Gartln" bringt viele Vorteile mit sich:

  • Frisches Obst, Gemüse und frische Kräuter sind reich an wichtigen Nährstoffen und Vitaminen.

  • Durch die Zeit, die wir an der frischen Luft verbringen steigt unsere Lebensfreude und unsere Energietanks werden wieder gefüllt.

  • Die teils meditative Arbeit fördert unseren Stressabbau und wir kommen zur Ruhe.

  • Die Bewegung in der freien Natur stärkt nachweislich unser Immunsystem.

  • Unsere Muskulatur, Motorik, sowie auch unsere Kreativität wird dadurch gefördert.

Sowie das Bedürfnis nach Regionalität beim Einkauf gewachsen ist, ist auch das Interesse an der Natur, an Eigengärten, an Gemüseanbau und Selbstversorgung in den letzten Jahren enorm gestiegen.

Der Garten als Treffpunkt für Groß und Klein

 

Wir möchten teilen!

planting-865294_1920.jpg

Wissens- und Erfahrungsaustausch

Wir werden verschiedene Workshops zu den Themen Permakultur, Selbstanbau, Selbstversorgung, Gartenpflege, Gemüseverarbeitung, Obstverarbeitung, etc. anbieten. In diesen Workshops möchten wir unser Wissen mit dir teilen und einen Austausch und eine Vernetzung von Garten- und Naturliebhabern herstellen.

Wir verbinden Wissen und Genuss von selbst angebautem, regionalem Gemüse und Obst!

Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen zum Gemeinschaftsgartln.

Permakulturgarten2.jpeg
person-840149_1920.jpg

Kinder brauchen die Natur!

Kinder sind unser Herzensanliegen

Kinder sind fasziniert von der Natur: Von Tieren, Pflanzen, Blättern, dem Waldboden. Viele Studien haben gezeigt, dass ein Mangel an Natur zur Verkümmerung der emotionalen Bindungsfähigkeit und Ausdrucksfähigkeit führt. Aber auch die Fantasie, Kreativität und damit die gesamte kindliche Entwicklung sind von den mangelnden Naturerfahrungen betroffen. Dem wollen wir mit verschiedenen Projekten entgegenwirken und den Kindern ein Stück Natur schenken. Dadurch lernen sie, ihren Lebensraum zu verstehen, zu respektieren und mit den Ressourcen sorgsam umzugehen. Und ganz nebenbei erfahren sie noch wichtige Werte wie Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft, Mut und Empathie.

Projekte: KindergartLn und Garten(kindER)leben

Auch in die bestehende Ferienbetreuung bauen wir den Garten ein.

park-3396714_1920.jpg

Zwei Vereine und ein gemeinsames Ziel!

"Gemeinsam mit der Natur sein"

In Kooperation mit:

Bildungs- und Betreuungsverein NaturKind

Naturkind.png